• Christian Meiser

Lehrgang 2016

Aktualisiert: 11. Feb 2019

Beim Lehrgang Tierevakuierung 2016 wurden auch Hunde aus größerer Höhe abgeseilt.


Bei Hochwasserkatastrophen oder Bränden müssen Haustiere ggf. ohne Zeitverlust (mit)gerettet werden. Die Vorhaltung der teilweise mehrere hundert Euro teuren Hundeabseilgurte ist für eine Hilfsorganisation aus dem BOS Bereich eigentlich nicht möglich. Außerdem steht die jeweils benötigte Größe des Gurtes / Geschirrs am Anfang des Einsatzes nicht fest. Angesichts des Zeitmanagements bedarf es einfacher, kostengünstiger und universeller Lösungen. Solche Alternativen wurden den Teilnehmern aufgezeigt.




Impressionen 2016







Grundlegende Dinge, wie das Anlegen eines improvisierten Halfters sowie im Anschluß das Führen von Pferden wurde geübt. Es ist bis zu einem gewissen Maße übertragbar auf andere Großtiere wie Rinder.

6 Ansichten
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now